Zum Hauptinhalt springen

Sprachwoche


Sprache wird zum Erlebnis, wenn sie auf kreative und spielerische Art gelernt und praktiziert wird. Deshalb sieht dieses Projektmodell das vollkommene Eintauchen in die Zweitsprache oder Drittsprache bei lockeren Freizeitaktivitäten und Spielen vor.

Dafür organisiert unser Team täglich eine Reihe von Aktivitäten, die in der zu erlernenden Sprache angeboten werden. Am Vormittag werden von geschulten MitarbeiterInnen der youngCaritas Workshops in der jeweiligen Sprache angeboten.* Am Nachmittag und Abend kümmert sich das Animationsteam um ein buntes Freizeitprogramm.

In dieser alternativen Lernumgebung ist dabei genug Raum für die Interessen und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen. Der offene und kreative Ansatz hilft, die Scheu vor der anderen Sprache leichter zu überwinden und schnellere Lernfortschritte zu erzielen.

*Für die Workshops am Vormittag durch das youngCaritas-Team ist ein Aufpreis von 20€/SchülerIn auf den Basispreis vorgesehen.


Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden