Zum Hauptinhalt springen

Kleidertauschmarkt

Wir leben in einer Konsumgesellschaft. Wir kaufen und verbrauchen täglich verschiedene Dinge und alles was nicht mehr ganz up to date oder im Trend ist, landet im Müll. Jährlich werden  hundert Millionen Tonnen an Kleidungsstücken entsorgt, obwohl es viele Menschen gibt, die sich keine leisten können.

Man muss Klamotten, die einem nicht mehr gefallen jedoch nicht sofort wegwerfen oder spenden. Alternativ kann man sie auch gegen Kleidungsstücke anderer, die einem selbst gut gefallen, tauschen. So hat jeder etwas davon. 

 

 


Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden