Zum Hauptinhalt springen

Aktion UnVERZICHTbar

Denkanstöße der youngCaritas „for values“ „youngCaritas for values“:

Die youngCaritas wird während der „Aktion Verzicht“ auf Facebook und Instagram, aber auch via E-Mail auch heuer wieder 20 bildliche Kurzbotschaften verschicken, welche die Menschen wachrütteln und zum Nachdenken bringen sollen. „In der Fastenzeit wollen wir uns in diesem Jahr vor allem darauf besinnen, was unverzichtbar ist, welche Werte uns als Gemeinschaft wachsen lassen und wie wir mit Achtsamkeit und Dasein auch den physischen Abstand überwinden können um Brücken zueinander zu schlagen. Als Caritas wollen wir Brückenbauer sein, für alle aber besonders für diejenigen, die unsere Unterstützung brauchen“ unterstreicht Caritas-Direktor Paolo Valente den Sinn dieser Initiative.

Wer die Kurzbotschaften der youngCaritas über E-Mail erhalten möchte, kann sich gerne unter der E-Mail-Adresse forvalues@youngcaritas.bz.it mit dem Betreff „forvalues“ dafür anmelden. Die Botschaften werden montags, mittwochs und freitags verschickt.

Luisa und Ariane, die derzeit den europäischen Freiwilligendienst und Zivildienst bei der youngCaritas leisten, haben sich mit gelber Mütze und Fotoapparat bewappnet auf die Suche nach passenden Bildmotiven und Sprüchen für “youngCaritas for values” gemacht.

05/20

04/20

03/20

02/20

01/20


Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden