Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeit am Meer

Für die kommende Sommersaison sucht die Caritas wieder Freiwillige, die ein oder zwei Wochen lang in den Ferienstrukturen in Caorle mitarbeiten möchten. Während der Ferienaufenthalte für Kinder und Jugendliche im Feriendorf "Josef Ferrari" in Caorle sind volljährige Betreuerinnen und Betreuer für je eine Gruppe von 12 bis 20 Kindern und Jugendlichen verantwortlich. Sie sind die primären Bezugspersonen bei Wünschen, Fragen und persönlichen Anliegen der jungen Gäste. Sie gestalten aber auch in der Gruppe ein buntes Ferienprogramm mit Sport, Motto-Abenden, Karaoke, Bastelaktivitäten, Strandparties, Spielen und Ausflügen. Auch Jugendliche können sich für eine Mitarbeit anmelden. Sie helfen hauptsächlich bei der Organisation des Freizeitprogrammes mit. Während der Schulprojektwochen im Mai ist das Betreuerteam hauptsächlich an den Nachmittagen und Abenden im Einsatz, während die Vormittage in der Regel für den Unterricht genutzt werden.

Arbeitest Du gerne mit Kindern und Jugendlichen und möchtest ein oder zwei Wochen im Feriendorf in Caorle mitarbeiten? Dann bewirb Dich ab 04. Jänner 2021 online auf der youngCaritas-Website.

Weitere Informationen bekommst Du auf unserer Website, unter Tel. +39 0471 304 337 oder betreuer(at)youngcaritas.bz.it. 

 

SchnupperbetreuerIn

16- und 17-jährige Jungs und Mädels können sich als SchnupperbetreuerIn für die Kinderferien anmelden. SchnupperbetreuerInnen können aufgrund ihres Alters noch keine direkte Verantwortun für Kindergruppen übernehme, sind aber trotzdem Teil des Betreuungsteams. Ziel ist es, die Arbeit als BetreuerIn kennenzulernen, sich in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu erproben und viele neue Erfahrungen zu sammeln. Auch in der Gestaltung des Freizeitprogramms sind unsere "Schnuppis" eine wichtige Stütze. Egal ob kreative, musikalische oder sportliche Angebote, Abendveranstaltungen oder Fest, bei uns kann sich jedeR mit seinen/ihren eigenen Fähigkeiten einbringen. Pro Turnus können bis zu 4 SchnupperbetreuerInnen eingestellt werden.


Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden