Zum Hauptinhalt springen

YOUropean 2017

Im Sommer 2017 hieß es für zehn engagierte Jugendliche aus Südtirol: „Auf nach Armenien!“.

Sie reisten zusammen mit Jugendlichen aus Luxemburg und Montenegro für zehn Tage in die 3-Millionen-Einwohner-Nation im Kaukasus. Dort nahmen sie zusammen mit jungen Erwachsenen aus dem Gastgeberland an dem Austauschprojekt „YOUropean“ des Netzwerks youngCaritas in Europa teil.

Die ersten Tage verbrachten die Jugendlichen unter dem Motto „back to the nature“ in einer einfachen und idyllisch gelegenen Unterkunft auf dem Land. Hier konnte die internationale Gruppe das Leben der ArmenierInnen kennenlernen, an dem traditionellen Wasserfestival „Vardava“ teilnehmen, auf einer langen Wanderung die Landschaft entdecken, in einem Tageszentrum für mehrfachbehinderte Kinder mithelfen und vieles mehr.

In den letzten drei Tagen wurde dann die Hauptstadt Armeniens, Jerewan, unsicher gemacht! Besondere inhaltliche Highlights waren ein Besuch bei dem UNHCR und bei zwei NGOs, die sich für syrisch- armenische Flüchtlinge engagieren, genauso wie das Planen und Aufführen eines Flashmobs zum Thema Solidarität. Daneben gab es natürlich auch genügend Zeit zum lockeren interkulturellen Austausch, Sightseeing und gemütlichen Beisammensein!

Als die Gruppe nach insgesamt zehn Tagen unter dem Zeichen von Austausch, europäischem Zusammenhalt und Solidarität voller neuer Eindrücke und Erfahrungen wieder am Münchener Flughafen landete, war für alle klar: Wir freuen uns auf die nächste Aktion des youngCaritas- Netzwerks!


Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und die Inhalte optimal gestalten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Mehr erfahren ».