Zum Hauptinhalt springen

Fäsch refresh

Gratis-Kleider, Kleinmöbel, „recycelte“ Speisen und Musik waren Thema im fahrenden Straßenshop „Fäsch refräsh“ der youngCaritas, Oew und AfZack . Der solidarische Laden machte amerstmals in Meran, Bozen und Brixen Station. Damit möchten wir aufzeigen, wie gut man gebrauchte Kleider, Möbel und sogar Lebensmittel weiterverwerten kann, auch wenn sie ursprünglich bereits für den Müll bestimmt waren. Gleichzeitig werden freiwillige Spenden gesammelt, um Hilfsprojekte in Zambia und in Südtirol zu unterstützen.

“Fäsch refresh” ist mehr als fahrendes Geschäft. Dort sind nicht nur Kleider und Möbel erhältlich, sondern auch Infos zum Thema Recycling und praktische Tipps, wie ausrangierten Gegenständen neues Leben eingehaucht und Lebensmittelverschwendung vermieden werden kann. Wie in einem normalen Geschäft stehen Freiwillige allen Interessierten bei der Anprobe der kostenlos erhältlichen Hosen, Hemden, Jacken und Röcke beratend zur Seite. Die Kleinmöbel – allesamt liebevoll aufbereitete Einzelstücke – werden versteigert. Eine Gruppe junger Frauen und Männer hat diese im Vorfeld gesammelt, restauriert und neu designt. Wer darüber nachdenkt, was mit scheinbar ausgediente Gegenstände alles möglich ist, entlastet nicht nur die Umwelt und die Brieftasche, sondern fördert auch die eigene Kreativität.

Gegen Hunger und Durst sind im Straßenshop Mahlzeiten und Cocktails im Angebot, die gegen freiwillige Spenden erhältlich sind. Das Besondere daran: die Zutaten dafür waren, obwohl einwandfrei genießbar, für die Mülltonne bestimmt, weil sie in Supermärkten wegen des nahen Mindesthaltbarkeitsdatums aussortiert werden mussten.

Für gute Stimmung sorgen Straßenmusiker, welche die Veranstaltungen mit ihren Klängen begleiten und mitgestalten. Alle freiwilligen Spenden und der Erlös aus der Möbelversteigerung gehen an zwei Sozialprojekte: an ein Waisenhaus in Zambia und an das Haus der Solidarität in Brixen.


Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und die Inhalte optimal gestalten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Mehr erfahren ».