Zum Hauptinhalt springen

Religiöse BetreuerIn Kinderferien

Der Caritas ist es ein besonderes Anliegen, auch religiöse, besinnliche und spirituelle Angebote während der Kinderferien zu ermöglichen. Deshalb ist bei allen Turnussen auch einE SeelsorgerIn mit dabei. Diese plant und organisiert das religiöse Angebot, wie beispielsweise Gottesdienste, Gebets- oder Gesprächsrunden u.v.m. Soziale Themen sollen dabei möglichst kindgerecht zur Sprache kommen und den Kindern näher gebracht werden.

Der Kreativität in Planung und Durchführung dieser Aktionen sind keine Grenzen gesetzt. Als SeelsorgerIn können sich sowohl Priester als auch Laien (z.B. ReligionslehrerInnen) anmelden.

Für den Einsatz im Feriendorf gibt es ein Taschengeld.

Weitere Informationen unter Tel. +39 0471 304 337 oder betreuer(at)youngcaritas.bz.it  

Mitarbeit

Tätigkeit und Termine

Mitarbeit (nur für Volljährige)


Bewerbung





Persönliche Daten



Erfahrung

Ferienaktion


Schule, Ausbildung & Beruf




Weitere Informationen

Weiteres


Mitarbeit

Die Caritas bietet die Möglichkeit unentgeltlich in Caorle mitzuwirken, stellt aber als Anerkennung den Freiwilligen auf Wunsch auch ein Taschengeld zur Verfügung.



Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und die Inhalte optimal gestalten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Mehr erfahren ».